Warenkorb

Leer

Montgomery Sehenswürdigkeiten

Bahnhof, Zoo und Capitol

The Montgomery Zoo
Die Bedeutung des Zoos für die Stadt ist seit seiner Renovierung 1991 stetig gewachsen. Ein Zug ermöglicht es den Besuchern, die Lebensräume von mehr als 700 Tieren aus fünf Kontinenten zu erleben.
zwischen Lower Wetumpka Road und Coliseum Boulevard

Union Station
Union Station mit seinen imposanten Backstein-Mauern und dem hohen Dach ist der zentrale Orientierungspunkt von Montgomerys Stadtzentrum. Der Bahnhof wurde 1897 fertiggestellt. Mehr als 44 Personenzüge hielten hier täglich. Im Jahr 1973 wurde Union Station zum National Historic Landmark erklärt.
Als Mittelpunkt der wiederbelebten Innenstadt ist Union Station heute Heimat für Konzertveranstaltungen. Restaurants und Geschäfte sowie das Montgomery Visitor Center sind hier untergebracht.
300 Water Street

Civil Rights Memorial
Die Gedenktafel aus schwarzem Granit befindet sich im Stadtzentrum ganz in der Nähe der King Memorial Baptist Church. In dieser Kirche predigte Martin Luther King. Das Denkmal erinnert an Ereignisse aus der Zeit der Bürgerrechtsbewegung der Schwarzen.
400 Washington Avenue

Capitol Hill
Alabama verfügt über eines der wenigen State Capitols, die es zum National Historic Landmark geschafft haben. Es wurde vor fast 150 Jahren in einem vornehmen, klassischen Stil gebaut. Hier schwor Jefferson Davis den Amtseid für das Amt des Präsidenten des Staatenbundes. Statuen wichtiger Personen aus Alabamas politischer, kultureller und militärischer Geschichte umgeben das Gebäude am Ende der Dexter Avenue.

Old Alabama Town
Am Rand des Stadtzentrums von Montgomery sind über fünf Blöcke hinweg die Häuser in der Eleganz des 19. Jahrhunderts wiederhergestellt worden.
Old Alabama Town ist zu einem der beliebtesten Touristenziele geworden. Es gibt Läden, Mansions, eine Schule, ein Doctors office und viele andere Gebäude. Einige stammen aus Montgomery, andere wurden hierher versetzt.
Die Gebäude wurden zwischen 1830 und 1890 gebaut. Im Inneren demonstrieren Handwerker Berufe aus dem 19. Jahrhundert.
301 Columbus Street

Alabama Shakespeare Festival
Das Alabama-Shakespeare-Festival ist das einzige professionelle, klassische Repertoire-Theater im Südosten, das das ganze Jahr über spielt. Es ist zudem eine der nur fünf großen Shakespeare-Gesellschaften im Land. Die Aufführungen finden im Wynton M. Blount Cultural Park statt. Wynton und Carolyn Blount spendeten das Land und das beeindruckende Theater-Gebäude. Im Park ist das landesweit berühmte Montgomery Museum of Fine Arts untergebracht.
Die Theater-Saison dauert von Mitte November bis Mitte September.
1 Festival Drive, Wynton M. Blount Cultural Park

Fort Toulouse
Der richtige Name ist Fort-Toulouse-Jackson-Park, weil das Fort eine lange Geschichte mit mehr als einem Namen hat. Früher war es ein Fort, in dem die indianischen Ur-Einwohner lebten und ihre massiven Tempel auf die Hügel bauten. Sie wohnten in von Mauern umgebenen Dörfern. Leider ist nur ein einzelner Hügel aus dieser Zeit erhalten. 1717 bauten die Franzosen das erste Fort Toulouse. 1814 baute Andrew Jackson ein Fort auf den Überresten des französischen Forts und benannte es nach sich.
2521 West Fort Toulouse Road, Wetumpka

zurück zu Alabama
zurück zur Staaten-Übersicht

Bookmark and Share

   
   

Ob Reisebausteine oder easy2mix - Sie haben die Wahl:

Mit Easy2Mix buchen Sie Ihren Traumurlaub inkl. Anreise, Hotel und Zusatzleistungen direkt als Paket. Easy2Mix bietet Ihnen 5 Paketoptionen, alternativ bieten wir Ihnen über die "Express Suche - Reisebausteine" einzelne Reiseleistungen ebenfalls in gewohnter DERTOUR Qualität.

Reiseführer > Staaten > Alabama > Montgomery - Sehenswürdigkeiten

Server: AvigoProd01.site   Session: 56D9366EA536610B3BA11FECDC506EC8.prod01   Release: 11.26.00.0   vom: 10.10.13