Warenkorb

Leer

Stadt der Kontraste

San Antonio Überblick

In der von der Sonne verwöhnten Region der South Texas Plains liegt San Antonio, Heimat des Nationalheiligtums von Texas – “The Alamo”. 1836 wurde die spanische Missionsstation zum Schauplatz einer der blutigsten Schlachten in der texanischen Geschichte. 13 Tage lang verschanzten sich hier einige freiheitsliebende Texaner gegen die letztlich übermächtigen mexikanischen Truppen. Im Kampf um die Unabhängigkeit, der nur wenige Wochen später siegreich für die Texaner endete, wurde The Alamo zum Symbol der Tapferkeit. Heute ist es nationale Gedenkstätte und Museum.

Die historische Verbindung zwischen Texas und Mexiko ist in San Antonio noch heute allgegenwärtig. Kultur, Architektur und Lebensstil spiegeln die hispanischen Einflüsse wider und prägen den einzigartigen Charakter dieser Stadt. Obschon San Antonio mit 1,1 Millionen Einwohnern die neuntgrößte Stadt der USA ist, empfängt den Besucher der freundliche Charme einer Kleinstadt.

Neben den historischen Attraktionen ist es vor allem das Straßenleben, das den Reiz von San Antonio ausmacht. Einmalig ist der “River Walk” (Paseo del Rio), eine malerische Promenade, die sich entlang des San Antonio River durch Downtown schlängelt. Hier finden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und Hotels, Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten. 

Unbehelligt vom Straßenverkehr können Sie flanieren oder an einer geführten Bootstour teilnehmen. San Antonio ist die einzige Stadt der USA, die innerhalb des Zentrums fünf spanische Missionen aus der Kolonialzeit vorweisen kann. Sie wurden zwischen 1718 und 1731 am San Antonio River errichtet und sind alle – bis auf The Alamo – noch heute aktive katholische Pfarrkirchen. Ein zwölf Meilen langer “Mission Trail” verbindet die einzelnen Kirchen miteinander.

Aber auch deutsche Siedler haben in San Antonio ihre Spuren hinterlassen. Davon zeugt in eindrucksvoller Weise der “King William Historic District”, ein malerisches Stadtviertel mit eleganten viktorianischen Häusern. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts von wohlhabenden deutschen Kaufleuten erbaut. Das einst als “Sauerkraut Bend” titulierte Viertel gehört zu den schönsten der Stadt und lädt zu einem gemächlichen Spaziergang.

Auch das mexikanische Viertel, “La Villita”, lohnt einen Besuch. In den prachtvoll restaurierten Bauten aus dem 18. Jahrhundert sind heute viele Künstler ansässig. Unübersehbar ragt auf dem Gelände des “HemisFair Park” eines der Wahrzeichen der Stadt empor – der 225 m hohe “Tower of the Americas”. 

Von der Aussichtsplattform in 174 m Höhe bietet sich ein wundervoller Rundblick auf San Antonio und die Umgebung. Im HemisFair Park fand 1968 die Weltausstellung statt. Heute ist der Park mit seinen malerischen Spazierwegen und Wassergärten ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Das “Lila Cockrell Theater for the Performing Arts” sowie mehrere Kulturinstitutionen haben hier ihren Sitz.

Sea World San Antonio

Mit einer Fläche von 100 Hektar ist San Antonios SeaWorld der zurzeit weltweit größte Unterwasser-Abenteuer- und Vergnügungspark. Besucher jeden Alters kommen hier auf ihre Kosten. SeaWorld gliedert sich in vier Bereiche: ein Park mit Shows, ein anderer mit Wasserrutschen und Achterbahnen, ein Wasserpark sowie ein Tierpark mit Delfinen, Walen, Seelöwen, Ottern und vielen anderen Meeresbewohnern.

Mehr als 25 Shows stehen auf dem Programm, wobei “Shamu, der Killerwal” einer der unangefochtenen Hauptdarsteller ist. “The Shamu Adventure” ist eine spannende Show mit zwei Killerwalen, zu verfolgen auf der riesigen Leinwand des “Shamu Stadium”. Darüber hinaus können die Besucher selbst Erfahrungen mit dem kühlen Nass machen – der “Lost Lagoon Water Park” bietet ein Wellenbecken, mehrere Wasserrutschen und -tunnel sowie viele weitere Attraktionen.

“Sharks/The Coral Reef” ist ein 1.703.000 Liter Wasser fassendes Haifischaquarium, in dem – einzigartig in Nordamerika – auch Hammerhaie schwimmen. Nebenan befinden sich zwei weitere Aquarien, eines mit einem tropischen Korallenriff sowie eines mit Zackenbarschen und Muränen. In arktischer Umgebung leben die über 200 Pinguine des “Penguin Encounter”, wo es unabhängig von der Jahreszeit täglich schneit. Multimedia-Displays informieren über die Lebensbedingungen in den Polargebieten.

Diese und viele weitere Attraktionen werden den Besuchern von SeaWorld geboten, die hier problemlos einen ganzen Tag zubringen können, ohne dass Langeweile aufkäme – ein perfekter Spaß für die ganze Familie. SeaWorld ist von März bis Ende November geöffnet.
10500 SeaWorld Drive

   
   

Ob Reisebausteine oder easy2mix - Sie haben die Wahl:

Mit Easy2Mix buchen Sie Ihren Traumurlaub inkl. Anreise, Hotel und Zusatzleistungen direkt als Paket. Easy2Mix bietet Ihnen 5 Paketoptionen, alternativ bieten wir Ihnen über die "Express Suche - Reisebausteine" einzelne Reiseleistungen ebenfalls in gewohnter DERTOUR Qualität.

Reiseführer > Staaten > Texas > San-Antonio

Server: AvigoProd04.site   Session: 446232A0AFDBE4418AC38453D5DEC34C.prod04   Release: 11.26.00.0   vom: 10.10.13